10% Rabatt auf Frostfutter!
Mit dem Gutscheincode Frostfutter welchen Sie im Gutscheinfeld eingeben müssen, erhalten Sie ab sofort 10% Rabatt auf das ganze Frostfuttersortiment! Gutschein ist gültig bis 3. Juni und ab einem Bestellwert von Fr. 50.00

Geochelone carbonaria

Geochelone carbonaria
Dieser Artikel steht derzeit nicht zur Verfügung!
Benachrichtigen Sie mich, wenn der Artikel lieferbar ist.
1,00 CHF *

Preise inkl. gesetzlicher MwSt. zzgl. Versandkosten

Ausverkauft

  • LEX00047
Verbreitung Südamerika östlich der Anden, im Süden bis Nordargentinien,... mehr
Produktinformationen "Geochelone carbonaria"
Verbreitung Südamerika östlich der Anden, im Süden bis Nordargentinien, im Norden bis Karibikküste und Südpanama
Schutzstatus WA Anhang II
Lebensraum Feuchtsavanne bis Trockenwald, nur offene Gebiete
Fortpflanzung 2-8 Eier, mehrere Gelege pro Saison. Zeitigungsdauer bei 30°C etwa 150 Tage
Lebenserwartung über 50 Jahre
Grösse bis 50 cm
Luftfeuchtigkeit bis zu 80%, hier ist der Einsatz von spezieller Technik wie z.B. Super Rain oder Super Fog empfehlenswert, welche präzise über Humidity Control oder den PRO Timer gesteuert werden können.
Temperatur Lufttemperatur zwischen 25-28°C, lokale Erwärmung auf 35°C kann durch Einsatz von Spotstrahler welche so installiert werden das einzelne Punkte bestrahlt werden. Nachtabsenkung auf Zimmertemperatur. Präzise Temperaturregelung wird durch den Einsatz des Th
Beleuchtung Grundbeleuchtung durch Daylight Sun T5 ECO in Kombination mit dem Light Strip, als Wärme-, UV und Sonnenlichtquelle empfehlen wir den Einsatz der Halogen-Metalldampf-Lampe Bright Sun UV Desert.
Bodengrund Lockeres, saugfähiges Substrat, z.B. Eco Bark oder auch Coconut Bark Chips oder ein Gemisch aus Reptile Cannabis Bedding und Terrarienhumus. Auch Lucky Reptile Sand Bedding kann hier zum Einsatz kommen.
Einrichtung Unterschlupfmöglichkeiten, Steine, Wurzeln u. a., Flache große Wassernäpfe. Bodengrund sollte allgemein immer leicht feucht sein.
Futter Wildkräuter, verschiedene Keimlinge und Sprossen, Herb Cobs, Flower Mix, sowie Regenwürmer u.ä. Regelmäßige Vergabe von Mineralien- und (Vitamine) sind unerlässlich, hierfür eignet sich vorallem Sepia
Bemerkungen Freilandhaltung ist nicht zu empfehlen!
Terrariumgrösse Mindestanforderung 8x4 (LxB) der Panzerlänge, für jedes weitere Tier plus 2x2-fache KL.
Weiterführende Links zu "Geochelone carbonaria"
Bewertungen lesen, schreiben und diskutieren... mehr
Kundenbewertungen für "Geochelone carbonaria"
Bewertung schreiben
Bewertungen werden nach Überprüfung freigeschaltet.
Bitte geben Sie die Zahlenfolge in das nachfolgende Textfeld ein.

Die mit einem * markierten Felder sind Pflichtfelder.

Zuletzt angesehen