Reduzierter Betrieb: Am Ostermontag wie auch Montag dem 1. Mai haben wir geschlossen. Der Versand wird um einen Tag auf Dienstag verschoben. Je nachdem versenden wir auch noch Ware am Mittwoch. Vom Dienstag 18. April bis Montag 1. Mai bieten wir keine Abholungen an, auch telefonisch sind wir nicht zu erreichen. Am Mittwoch 3. Mai kann um 11:00 Uhr und  am Abend um 18:00 Uhr wieder vorbestellte Ware abgeholt werden.

Indische Schmucknatter

Indische Schmucknatter
Dieser Artikel steht derzeit nicht zur Verfügung!
Benachrichtigen Sie mich, wenn der Artikel lieferbar ist.
1,00 CHF *

Preise inkl. gesetzlicher MwSt. zzgl. Versandkosten

Ausverkauft

  • LEX00333
Verbreitung Indien, Sri Lanka, Pakistan (?), Nepal, Bangladesch Lebensraum... mehr
Produktinformationen "Indische Schmucknatter"
Verbreitung Indien, Sri Lanka, Pakistan (?), Nepal, Bangladesch
Lebensraum Buschregionen der Regenwaldränder, Reisfelder, Plantagen, Wiesen, in Gewässernähe. Dämmerungsaktiv
Fortpflanzung mehrere Gelege pro Jahr, durchschnittlich 5 Eier (3-11) je Gelege. Zeitigungsdauer bei 26-29°C etwa 65-75 Tage
Lebenserwartung über 15 Jahre
Grösse 90 bis 130cm
Luftfeuchtigkeit 60-80%
Temperatur Bodentemperatur zwischen 25-28°C, lokale Erwärmung bis 32°C. Nachtabsenkung auf 20-24°C
Beleuchtung T5 Leuchtstoffröhren und lokale Sonnenspots.
Bodengrund lockeres, saugfähiges Substrat (siehe Bodensubstrat)
Einrichtung Klettermöglichkeiten, unterschiedliche Verstecke und ein größeres Wassergefäß bilden die Grundausstattung der Terrarieneinrichtung.
Futter Mäuse und Ratten der entsprechenden Größe aber auch Vögel.
Bemerkungen Die indische Schmucknatter ist ein ruhiger und leicht zu haltender Pflegling.
Terrariumgrösse 120x60x60cm
Weiterführende Links zu "Indische Schmucknatter"
Bewertungen lesen, schreiben und diskutieren... mehr
Kundenbewertungen für "Indische Schmucknatter"
Bewertung schreiben
Bewertungen werden nach Überprüfung freigeschaltet.
Bitte geben Sie die Zahlenfolge in das nachfolgende Textfeld ein.

Die mit einem * markierten Felder sind Pflichtfelder.

Zuletzt angesehen