Paypal

Zahlungen mit Paypal sind ab sofort nicht mehr möglich und wird auch nicht mehr aktiviert. 

Paypal hat unser Konto ab sofort eingeschränkt, da wir angeblich Produkte aus Kuba anbieten, was anscheinend nicht erlaubt ist. Es geht um unsere Kuba Asseln, welche natürlich aus einer Zucht in Deutschland stammen. Aber offensichtlich arbeiten dort Idioten und verlangen nun Dokumente und Details, woher diese Asseln stammen, was Paypal nichts angeht. Auch wenn die Asseln direkt aus Kuba kommen würden, können wir das so nicht akzeptieren! Paypal bezieht sich auf ein amerikanisches Embargo, was aber nichts mit der Schweiz zu tun hat, da die Schweiz mit Kuba Handel betreibt. Da Paypal den Sitz in Singapur hat und nicht in den USA, geht es auch die eigentlich nichts an, deshalb verstehen wir das Problem nicht und ziehen unsere Konsequenzen daraus.

Bitte geben Sie die Zeichenfolge in das nachfolgende Textfeld ein.

Die mit einem * markierten Felder sind Pflichtfelder.