Reduzierter Betrieb: Am Ostermontag wie auch Montag dem 1. Mai haben wir geschlossen. Der Versand wird um einen Tag auf Dienstag verschoben. Je nachdem versenden wir auch noch Ware am Mittwoch. Vom Dienstag 18. April bis Montag 1. Mai bieten wir keine Abholungen an, auch telefonisch sind wir nicht zu erreichen. Am Mittwoch 3. Mai kann um 11:00 Uhr und  am Abend um 18:00 Uhr wieder vorbestellte Ware abgeholt werden.

Heuschrecken

Heuschrecken

Alle Tiere in dieser Kategorie werden in Lebensmittelqualität gezüchtet!

Heuschrecken:
(bei uns in Lebensmittelqualität)
 
Die Wanderheuschrecke, Locusta migratoria, stammt aus Nordafrika und dem angrenzenden asiatischen Bereich.
Sie bleibt bei einer Endgröße von ca. 6 cm bei den Weibchen etwas kleiner als die Wüstenheuschrecke, Schistocerca gregaria, die bis 8 cm erreicht. Bei uns erhalten Sie beide Arten, meistens aber die Wüstenheuschrecke, da diese Art besser hält als die Wanderheuschrecke und auch Futterumstellungen besser erträgt.
 
Um die Futtertiere / Futterinsekten zu Hause am Leben zu erhalten, ist ein kleines Terrarium mit Beleuchtung nötig. Temperaturen über 30° C sollen erreicht werden. Als Futter bieten sich unbelastetes Wiesengras, frische Blätter, Keimweizen und als Trockenfutter unterschiedliche Getreideprodukte an. Es muss immer Trockenfutter da sein, um den Futtertieren / Futterinsekten die Regulierung des Feuchtehaushaltes zu ermöglichen.
Alle Tiere in dieser Kategorie werden in Lebensmittelqualität gezüchtet! Heuschrecken: (bei uns in Lebensmittelqualität)   Die Wanderheuschrecke, Locusta migratoria, stammt aus... mehr erfahren »
Fenster schließen
Heuschrecken

Alle Tiere in dieser Kategorie werden in Lebensmittelqualität gezüchtet!

Heuschrecken:
(bei uns in Lebensmittelqualität)
 
Die Wanderheuschrecke, Locusta migratoria, stammt aus Nordafrika und dem angrenzenden asiatischen Bereich.
Sie bleibt bei einer Endgröße von ca. 6 cm bei den Weibchen etwas kleiner als die Wüstenheuschrecke, Schistocerca gregaria, die bis 8 cm erreicht. Bei uns erhalten Sie beide Arten, meistens aber die Wüstenheuschrecke, da diese Art besser hält als die Wanderheuschrecke und auch Futterumstellungen besser erträgt.
 
Um die Futtertiere / Futterinsekten zu Hause am Leben zu erhalten, ist ein kleines Terrarium mit Beleuchtung nötig. Temperaturen über 30° C sollen erreicht werden. Als Futter bieten sich unbelastetes Wiesengras, frische Blätter, Keimweizen und als Trockenfutter unterschiedliche Getreideprodukte an. Es muss immer Trockenfutter da sein, um den Futtertieren / Futterinsekten die Regulierung des Feuchtehaushaltes zu ermöglichen.
Filter schließen
  •  
Heuschrecken klein
Heuschrecken klein

Sofort versandfertig

Inhalt 20 Stück (0,23 CHF * / 1 Stück)
ab 4,50 CHF *
Heuschrecken mittel
Heuschrecken mittel

Sofort versandfertig

Inhalt 15 Stück (0,30 CHF * / 1 Stück)
ab 4,50 CHF *
Heuschrecken subadult
Heuschrecken subadult

Sofort versandfertig

Inhalt 11 Stück (0,41 CHF * / 1 Stück)
ab 4,50 CHF *
Heuschrecken gross
Heuschrecken gross

Sofort versandfertig

Inhalt 10 Stück (0,45 CHF * / 1 Stück)
ab 4,50 CHF *
Zuletzt angesehen