Vom 8. Juli bis 6. August haben wir reduzierten Betrieb. Während dieser Zeit wird der Versand normal am Montag und Dienstag gemacht. An anderen Tagen kann nichts versendet werden. Frostfutter wird nur am Montagabend versendet. Abholung nur Dienstags um 11:00 Uhr möglich.

Trapelus savignii

Trapelus savignii
Dieser Artikel steht derzeit nicht zur Verfügung!
Benachrichtigen Sie mich, wenn der Artikel lieferbar ist.
1,00 CHF *

Preise inkl. gesetzlicher MwSt. zzgl. Versandkosten

Ausverkauft

  • LEX00157
Verbreitung Libyen, Ägypten, Sinai, Israel, Jordanien, Syrien, Arabische Halbinsel,... mehr
Produktinformationen "Trapelus savignii"
Verbreitung Libyen, Ägypten, Sinai, Israel, Jordanien, Syrien, Arabische Halbinsel, Vereinigte Arabische Emirate, Oman, Sudan, Äthiopien und Eritrea
Lebensraum Wüstengebiete
Fortpflanzung Legt 4-9 Eier, bei einer Temperatur von 29°C schlüpfen die Jungtiere nach ca. 50 bis 60 Tagen.
Lebenserwartung um die 10 Jahre
Grösse 20 bis 25cm
Luftfeuchtigkeit 20 - 50%
Temperatur Tagsüber: 26-30°C, punktuell: bis 35°C, Nachts: 20-22°C
Beleuchtung T5 Leuchtstoffröhren für Grundbeleuchtung. Für ausreichende UV Strahlung und die hohe Lichtintensität empfehlen wir die Bright Sun Lampen. Spotstrahler für die Schaffung lokaler Wärmepunkte sind ebenfalls wichtig.
Bodengrund Sand, Tiere vergraben sich auch gerne, deshalb genügend einfüllen.
Einrichtung Viele Steine als Sonnenplätze und Felsimitationen als Klettermöglichkeiten.
Futter Insekten in geeigneter Grösse und Salat wird auch ab und zu genommen, bzw. Blüten. Regelmässige Vitaminzugaben sind unerlässlich!
Bemerkungen Das Männchern wird bei Erregung oder in der Balz tief blau an der Kehle und an den Flanken.
Terrariumgrösse 100x50x50cm
Weiterführende Links zu "Trapelus savignii"
Bewertungen lesen, schreiben und diskutieren... mehr
Kundenbewertungen für "Trapelus savignii"
Bewertung schreiben
Bewertungen werden nach Überprüfung freigeschaltet.
Bitte geben Sie die Zahlenfolge in das nachfolgende Textfeld ein.

Die mit einem * markierten Felder sind Pflichtfelder.

Zuletzt angesehen