News

Aktuelle News: 

- Frostfutter mit Futterinsekten für Versand am Montag zusammen können nur noch von Dienstag bis Freitag wie bis anhin bestellt werden. An anderen Tagen müssen für Frostfutter und lebende Insekten 2 getrennte Bestellungen gemacht werden.

 -  Neuer Bestellschluss für Fremdlager-Insekten ist Freitagnacht statt Samstag 09:00 Uhr. Offensichtlich sehen einige nur Samstag und können keine Zeit lesen. Natürlich bestellen wir meistens auch nachträgliche Bestellungen noch dazu, da wir weiterhin die Bestellung beim Lieferanten Samstagfrüh machen müssen. Aber eine Garantie gibt es nicht mehr, zudem wird ab Mitternacht automatisch die Expressversandart für Montag umgestellt, sodass keine Mischbestellungen mehr gemacht werden können (Frostfutter und lebende Insekten).

-  Portokosten für Bestellungen unter Fr. 30.00 mit Versandart Priority neu Fr. 9.00 statt Fr. 8.00

 - Div. Artikel wurden aus dem Angebot genommen: Tauwürmer, 1 Liter Packungen Pinkymaden sowie 1 Liter grosse Maden. Alle 3 Artikel sind Problemartikel bei hohen Temperaturen und werden auch selten bestellt. Ebenso gibt es keine 50er Packungen mehr von grossen Schaben, subadulten und grossen Heuschrecken, da bitte Dosen bestellen. Kleine Drosophilas haben wir ebenso ausgelistet, da diese immer zu frisch bei uns angeliefert werden und im Versand gab es da zu viele Reklamationen, dass der Brei ausgelaufen ist.

- Ab sofort verwenden wir dank eines neuen Lieferanten ausschliesslich dicke Styroporboxen mit 4cm bzw. 5cm Wänden, somit kommen auch kleine Mengen gefroren an.

- Seit kurzem kann auch mit Kryptowährungen bezahlt werden im Online-Shop.

- Neu ist die Abholung am Samstug um 10:00 Uhr statt 12:00 Uhr, Abholungen nach Vereinbarung ist nur noch ab Bestellungen von über Fr. 100.00 möglich.
 
- Neu verkaufen wir die gefrorenen Insekten nicht mehr im Karton à 1 Liter, sondern im wiederverschliessbaren Stand-Beutel à 1 Kilo. Gegen Ende Juli haben wir wieder gefrorene Heimchen in Top Qualität zu einem unschlagbaren Preis im Angebot. Ohne Beine verpackt und in Lebensmittelqualität.
 
 
Ab 1. Juni erhöht unser Futterinsektenlieferant die Preise um 10%. Leider müssen wir diesen Aufschlag so weiterverrechnen.
 
- Bestellungen für lebende Futterinsekten müssen neu bis am Samstag 09:00 Uhr eintreffen, also 1 Stunde früher als bis anhin. Um 09:00 Uhr erstellt unser Shop automatisch eine Bestellzusammenfassung. Bestellungen, welche danach eintreffen, können je nachdem (sofern jemand im Büro ist) noch durch uns manuell dazugefügt werden, eine Garantie gibt es aber nicht. Ab ca. 11:00 Uhr werden die Zolldokumente erstellt, dann geht nichts mehr.
 
- Bei Kunden, welche nach dem Zahlungsvorgang via Payrexx den Browser vorzeitig schliessen und somit den Bestellvorgang abbrechen, verrechnen wir ab dem 2. Mal Fr. 5.00 für die entstandenen Kosten und den Aufwand, da wir die erfolgte Zahlung manuell stornieren müssen.
 
- Bestellungen zum abholen müssen neu bis am Vorabend eintreffen.
 
Aktuelle News März 2022

- Barzahlung bei Bestellungen via E-shop wurde abgeschafft. Bei Bestellungen via WhatsApp oder Email kann weiterhin Bar bezahlt werden. Der Grund für die Abschaffung ist, dass wir bei Barbezahlung in Verbindung mit einer adressierten Rechnung das Geld bei der Bank mit Angabe des Kundennamens einzahlen müssen, ansonsten wissen wir später nicht mehr, wo der Betrag hingehört. Leider hat unsere Bank keinen bedienten Schalter mehr und via Einzahlungsautomat können wir keine Angaben hinterlegen, ebenso können wir nur Noten einzahlen. Bei Bestellungen via WhatsApp etc. können wir Ende Monat den gesamten Betrag auf- oder abgerundet auf die nächste Note als Barverkauf einzahlen und in der Buchhaltung ist dann klar, woher dieser Betrag kommt.

 
Aktuelle News Januar 2022
 
Ab sofort akzeptieren wir auch Zahlungen via Samsung Pay.
 
Ebenso wurden die Postfinance Zahlungen (Postcard etc.) erfolgreich in die Payrexx Zahlungsseite integriert.
 
Auch Twint läuft nun über Payrexx.
 
 
- Versandkostfrei ab Fr. 500.00 bei Express Paketen wurde abgeschafft. Neu gibt es automatisch 5% Rabatt bei einem Warenkorb ab Fr. 500.00 Warenwert, egal welche Versandart gewählt wurde. Somit ist die Ersparnis grösser als bei versandkostenfreiem Versand!  Je höher der Warenwert, desto höher der Rabatt. Zeitgleich wird der Express Versand nach Gewicht berechnet. Pro ca. 30 Kilo Ware fallen Fr. 20.00 Versandkosten an. Ab Fr. 500.00 kommt es aber für alle Kunden günstiger mit dem neuen System. Einzig Kunden, welche zu viel schwere und günstige Artikel wie 10 kg. Kartons Küken bestellen, bezahlen ab sofort die tatsächlich anfallenden Versandkosten, sofern mehr als 1 Paket gemacht werden muss und der Warenwert unter Fr. 500.00 ist.
 
- Für Styroporboxen verrechnen wir ab sofort eine Pauschale von nur noch Fr. 5.00. Einerseits kaufen wir grössere Mengen ein und bekommen so günstigere Preise, andererseits verwenden wir für kleine Bestellungen nur noch kleinere, günstigere Boxen und bei grossen Bestellungen sind die Kosten mit der bestellten Menge gedeckt.
 
- Neue Seite https://www.reptile-food.ch/feiertage
Hier sind alle Tage aufgelistet, wo der Versand sich von Montag auf Dienstag verschiebt.
 
- Viele andere Infoseiten wurden aktualisiert oder ersetzt.
 
- Bei Vorkasse wird von nun an eine Gebühr von Fr. 3.00 verrechnet, da die manuelle Abgleichung der Zahlung ein Mehraufwand ist. Zusätzlich wird 48 Stunden nach der ersten Zahlungserinnerung die Bestellung storniert. Es gibt keine 2. Erinnerung mehr. Ebenfalls wird die Zahlart Vorkasse danach gesperrt. Für Neukunden ist diese Zahlart ab sofort eingeschränkt, sofern Futterinsekten bestellt werden. Andere Artikel können auch von Neukunden ohne Einschränkungen bestellt werden.
-------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------
 
 
Winterverpackung und Heat Pack!
 
Wir möchten, obwohl es den meisten Kunden klar ist, darauf hinweisen, dass wir bei diesen Temperaturen dringend dazu raten, eine Winterverpackung mitzubestellen. Je nach Insektenart sind auch 1 bis 2 Heat Packs empfehlenswert. Wer kleine Insekten wie Micro Grillen, Springschwänze, Ofenfischchen oder Asseln ohne diese Zusatzartikel bestellt, kann davon ausgehen, dass nichts lebend ankommt. Auch haben wir diese Woche bemerkt, dass zwar bei manchen Bestellungen ein Heat Pack bestellt wurde, aber keine Winterverpackung. Das kann gut gehen, da aber der isolierende Styropor fehlt, bringt das leider oftmals nicht viel.
Die Entscheidung ob jemand diese Verpackung will oder nicht, überlassen wir auch weiterhin den Kunden. Oftmals ist es im Flachland "warm" genug und in anderen Regionen bereits tief im Minusbereich. Da wir das nicht für jede Bestellung überprüfen können, muss dies jeder Kunde selbst entscheiden. Wir verschicken jede Woche div. Pakete ohne Winterverpackung und diese kommen gut an. Aber da kommt es auf die Region und die Insektenarten an.
Natürlich gibt es auch mit dieser Verpackung keine Garantie, dass alles gut ankommt, doch nach unseren Erfahrungen ist dies meistens der Fall, ausser das Paket steht stundenlang im Freien irgendwo, worauf wir keinen Einfluss haben.
 
 
Zuletzt angesehen