Dyscophus guineti

Dyscophus guineti
Lexikonartkel.
Verbreitung Ost-Madagaskar Lebensraum tropische Wälder, in der Nähe von... mehr
Produktinformationen "Dyscophus guineti"
Verbreitung Ost-Madagaskar
Lebensraum tropische Wälder, in der Nähe von kleinen Wasseransammlungen, dämmerungs- bis nachtaktiv
Fortpflanzung Gelege von etwa 1000 bis 1500 schwarz-weiße, drei Millimeter große Eier.
Lebenserwartung über 10 Jahre
Grösse Weibchen über 10 cm, Männchen kleiner
Luftfeuchtigkeit 80 bis 95%
Temperatur Bodentemperatur zwischen 23-26°C, lokale Erwärmung bis 28°C. Nachtabsenkung auf 23°C.
Beleuchtung T5 Leuchtstoffröhre
Bodengrund lockeres, saugfähiges Substrat (siehe Bodensubstrat) und Sphagnum Moos. Moos regelmäßig auswechseln.
Einrichtung Unterschlupfmöglichkeiten, großes flaches Wasserbecken, Steine, Wurzeln u. a., Bodengrund sollte an einer Stelle immer leicht feucht sein. Bepflanzung möglich (z. B. Ficus pumila, Scindapsus etc.).
Futter Regenwürmer, Insekten (Grillen, Heimchen, kleinere Heuschrecken, Schaben, Zophobas, Wachsmotten (Raupen und Falter), etc.), nestjunge Mäuse. Regelmäßige Mineralien- und Vitaminzugaben sind unerlässlich.
Bemerkungen untereinader gut verträglich.
Terrariumgrösse gemäss aktueller TSchV
Weiterführende Links zu "Dyscophus guineti"
Bewertungen lesen, schreiben und diskutieren... mehr
Kundenbewertungen für "Dyscophus guineti"
Bewertung schreiben
Bewertungen werden nach Überprüfung freigeschaltet.

Die mit einem * markierten Felder sind Pflichtfelder.

Zuletzt angesehen